Fugen und Hirnholzschutz

Damit Holzfenster dauerhaft gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt sind müßen insbesondere die empfindlichen Eckverbindungen der Fensterkonstruktion geschützt werden. Hier bewegen sich Holzteile in unterschiedlichen Richtungen was zu Abrissen in der Oberflächenbeschichtung und damit offenen Fugen führen kann. Eindringendes Wasser führt zur Pilzbildung und damit zur weiteren Schädigung des Fensters.

Durch den zusätzlichen Schutz von V-Fugen und Hirnholzflächen durch die Fugensiegel von Sikkens bleiben diese empfindlichen Bereiche auch dann noch geschützt, wenn es zu einer Rissbildung kommen sollte.

Über eine unbehandelte V-Fuge wird Feuchtigkeit aufgenommen
Mit Sikkens Fugensiegel geschlossene V-Fugen sind wasserdicht